Das Geld ist nur noch halb so viel wert wie noch vor 40 Jahren

Deutschland steht finanziell solide dar. Die Inflation ist überschaubar und insgesamt geht es den Deutschen doch gut…
Aus der Ferne betrachtet, stimmen diese Aussagen, aber was, wenn ich Ihnen sage, dass 100 EUR bzw. 200 DM, die meine Mutter für mich 1983 auf ein Sparkonto gelegt hat, heute nur noch 50 EUR wert sind? Auch wenn bestimmte Güter wie Heizöl, Benzin und Butter günstiger geworden sind, was bedeutet, dass wir heute für 10 EUR mehr Butter und Benzin bekommen als vor 3 Jahren, sind andere Dinge um ein Vielfaches teurer geworden: Denken wir vor allem an Mieten und Immobilien. Das Geldsystem ist insgesamt so konzipiert, dass Geld nach und nach seinen Wert verliert, aber die vielen Hundert Milliarden, die seit 2008 unaufhörlich gedruckt und auf den Markt gebracht wurden, sorgen dafür, dass der Wertverfall unseres Geldes nicht nur voranschreiten sondern sich stark beschleunigen wird. Schon jetzt ist abzusehen, dass der US-Dollar als Weltwährung versagt hat und einen Großteil seines Werts in absehbarer Zeit verlieren wird. Wenn nun aber Euro oder Dollars bald kaum noch etwas wert sind, wie soll ich dann meine Ersparnisse unterbringen? Eine Immobilie? Wohl aktuell zu teuer… Soll ich also Chinesische Juan oder Japanische Yen kaufen? Auch diese Währungen sind keinesfalls sicher. Nur eine Währung wird seit 8 Jahren unaufhörlich wertvoller – Bitcoin. Natürlich gibt es starke Schwankungen, aber selbst einige der großen Player in der Finanzwelt haben 2020 begonnen, sich für Bitcoin zu interessieren: PayPal, Square und Grayscale Investments sind nur einige Beispiele. Diese Firmen halten es für sicherer, ihr Geld in Bitcoin zu investieren, als es in US-Dollar zu behalten.
Wenn auch Sie der Meinung sind, dass Bitcoin eine Alternative zu herkömmlichem Geld darstellen kann, welches unaufhörlich an Wert verliert, sehen Sie sich das Video „Bitcoin Jetzt“ an oder buchen Sie direkt ein Online-Seminar bei mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: